Teppich Oase

Passwort falsch!

Was mit Ihrem Teppich passiert

Bei der Eingangskontrolle wird von qualifizierten Fachleuten festgelegt, wie Ihr Teppich gereinigt werden soll.

Danach werden die Staubpartikel und der Schmutz ausgeklopft und abgesaugt.

Jetzt erst wird der Teppich gründlich und sorgsam gewaschen. Für die Reinigung werden nur kaltes Wasser und organisch abbaubare Seifen eingesetzt.

Um den gelösten Schmutz ganz zu entfernen, wird der Teppich flortief gespült. Die Farben beginnen wieder zu leuchten, der Teppich erhält seinen Glanz zurück.

Durch die Veredelung bleiben die natürlichen, schmutzabstossenden Eigenschaften der Wolle erhalten und der Flor bleibt elastisch. Dies erfolgt chlorfrei und umweltfreundlich.
Die Entsorgung der Abwässer entspricht den schweizerischen Umweltvorschriften.

Spannen. Der Teppich wird gestreckt und so getrocknet.

Endkontrolle.

Allgemeine Bedingungen

Für verborgene Schäden, Flecken oder alte Verfärbungen, die sich erst nach der Wäsche zeigen, oder Fransen, die durch die Wäsche geschwächt werden, übernimmt die Teppichveredelung keine Garnantie.

Bei allen Wäschen ist die Gefahr einer Farbveränderung nicht auszuschliessen. Die Teppichreinigung verpflichtet sich für eine fachgemässe und schonende Ausführung. Eine über die Sorgfaltspflicht hinausgehende Garantie oder Haftung wird nicht übernommen. Dies gilt auch für das Spannen der Teppiche.

Die anvertrauten Teppiche sind im Gebäude gegen Einbruch, Feuer und Wasser versichert. Der Anspruch der Entschädigung besteht aber höchstens bis zum Warenwert. Interessiert an einer Reinigung?